• Instagram Social Icon

©2019 by Klangkörper. Proudly created with Wix.com

Klangschalen bei Schwangeren

In den ersten drei bis vier Monaten einer Schwangerschaft sollte keine Klangschalenmassage bei Schwangeren gemacht werden -  zu wenig erforscht ist die Wirkung auf den Fötus in dieser sensiblen Phase.

Danach kann eine Klangschalenmassage sehr wohltuend für die Schwangere sein, denn sie wirkt beruhigend auf Körper und Geist, versetzt den Körper in einen absoluten Ruhezustand und ermöglicht es der Schwangeren, mit ihrem Ungeborenem in Kontakt zu treten.  

So bauen Mutter und Kind bereits von Beginn an eine sehr enge Bindung zueinander auf!

Auch die Entwicklung des Embryos im Mutterleib wird gefördert.

Auch als Geburtsvorbereitung eignen sich Klangschalenanwendungen - diese wirken entspannend und eine entspannte Mutter bedeutet auch eine entspannte Geburt.

https://www.herold.at/bewertungen/bewerten/q1STR/klangk%C3%B6rper/